SUPERMOTO-MASTERS Training am 27. Mai 2017 im PS RACING CENTER Greinbach

bauerrudi mai 2017 news




 


Nachdem im Jahre 2017 kein Supermoto-ÖM Lauf in Greinbach statt finden wird, der Großteil der SM-Fahrer im PS RACING CENTER Greinbach aber eine Veranstaltung wünschen, haben wir uns entschlossen, das ultimative Supermoto-Event für Jedermann(-frau) zu kreieren, zwanglos und unbürokratisch, genannt „SUPERMOTO-MASTERS“.

Wir bieten eine tolle Strecke (WM-Strecke), großes Fahrerlager mit Stromanschluss und Campingmöglichkeit, beste Infrastruktur mit einem dreistöckigem Hauptgebäude mit sauberen WC´s und Duschen sowie einem Restaurant und einer Grillstation.

Das SUPERMOTO-MASTERS wird am 16. Juli 2017 im PS RACING CENTER Greinbach statt finden mit den Klassen Einsteiger, Semiprofis, über 40-Jährige und die Königsklasse Prestige. Das sensationelle an dieser Veranstaltung ist das Preisgeld, es werden € 3.000.- ausbezahlt und der Eintritt für die Zuschauer ist frei..

Das Aushängeschild dieses Event ist kein geringerer als der amtierende SM-Staatsmeister Rudi Bauer, der für diese Veranstaltung bereits zugesagt hat. Große Namen der Gegenwart als auch der Vergangenheit haben ihr Kommen bereits angekündigt. Mal schauen was die „alten“ Legenden noch so drauf haben.

Für dieses einzigartige Event gibt es zwei Test- und Trainigstage und zwar am 27. Mai und am 15. Juli mit Rudi BAUER als Instruktor.
Bei den jeweiligen Trainingstagen ist die Fahrzeit von 08 bis 12Uhr und von 13 bis 18Uhr durchgehend möglich, „open pit line“.

Der Test-und Trainingstag am 27. Mai kostet € 90.- im Preis enthalten ist eine Anreisemöglichkeit am Fr. 26. Mai, kostenloses Camping, Strom und Duschen.

 


Pet Plakat SuperMoto mai 17

 

 
 
 

SHOW your SKILL am 24. Juni 2017

sys 2017 flyer

Liebe Motorsportfans, ca. 2 Monate vor unserem einzigartigem Show your Skill Event möchten wir euch noch ein paar Infos geben damit die Vorfreude steigt.

Bestehend aus einem Beschleunigungsrennen(Drag Race), Autoslalom(Time Attack) und dem Gesamtauftritt (Style) ergibt sich eine abwechslungsreiche Hybridveranstaltung im PS Raicing Center in Greinbach bei Hartberg.

Teilnahmeberechtigt ist jeder der ein Fahrzeug mit 4 Rädern mit sich bringt!

Stolz dürfen wir bekanntgeben, dass im Zuge der Time Attack ein Lauf zum ARBÖ Slalom Race Cup ausgetragen wird.
Das Drag Race und die Time Attack werden in abwechselnder Reihenfolge gefahren. Dies bedeutet ständige Action!

Das „Show your SKILL“ Team freut sich über eine zahlreiche Teilnahme der Bewerber und natürlich auch auf Interesse der Zuschauer!

Beginn der Veranstaltung : 24.Juni ab 08:00
Ende der Veranstaltung : 24.Juni ca. 18:00

Eine Teilnahme ist bereits ab € 35,00 möglich!

Infos unter : www.ps-racing.at/ShowyourSkil

Kontakt:

RXMotorsportClub
Altenberg 229
8295 Altenberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0043664 825 9024

Drift World & European Series am 30.09/01.10 2017 im PS Racing Center Greinbach

DSC 1766




 

Wie passt Österreich in eine Reihe mit Japan, Brasilien, Mexiko, Australien und den Vereinigten Arabischen Emiraten? Ganz einfach: als Austragungsort der größten und als einzige weltweit ausgetragenen Driftserie King of Nations. Das Veranstaltungsteam von DRIFT Greinbach erhält im fünften Jahr von Serienpromotor Mike Procureur sozusagen den Ritterschlag und bekommt einen Lauf der King of Nations Drift World Series zugesprochen welcher am 30.09/01.10 2017 im PS Racing Center Greinbach bei Hartberg ausgetragen wird. Rennfahrzeuge mit über 700PS, heiße Girls und jede Menge Action für die Zuschauer – ein zwei Tages Motorsport Event mit packenden „Drift battles" im KO-System.


Driften ist eine actionreiche Motorsportart, die sich in den letzten Jahren auf internationaler Ebene rasch einen hohen Stellenwert erarbeitet hat. Die Piloten müssen ihr Fahrzeug mit Geschwindigkeiten bis zu 160 Km/h auf Asphalt in extremen Drifts kontrollieren.


Das System:
In einem Ausscheidungsverfahren werden aus 60 Startern die Top 32 im Qualifying Modus ermittelt. Danach geht es im sogenannten „Drift battle“ weiter, wo jeweils zwei Piloten gegeneinander antreten und sich im Ausscheidungsmodus bis ins Finale durcharbeiten müssen. Im „Drift battle“ wird immer zwei Mal je battle gefahren, zuerst als „leading car“ und gleich danach als „cashing car“, die Auswertung erfolgt über neueste Elektronik in Form von Telemetrie, die Driftwinkel und Geschwindigkeit aufzeichnet. Diese Daten werden in Echtzeit übermittelt und gleich nach der Zieldurchfahrt des jeweiligen „battles“ gibt es einen winner/loser des jeweiligen battles. Toll für Zuschauer und Teams, Drift Sport auf höchsten Niveau.  


Für den achten Lauf zur Drift World Series im PS Racing Center Greinbach zeichnet sich ein sehr starkes Teilnehmerfeld ab, denn neben der Drift World Series wird auch die Europäische Drift Elite am Start sein, mit 60 Fahren aus 18 Ländern ist somit die Gesamte Drift Elite in Österreich vertreten, zu den Favoriten auf den Gesamt Sieg zählen mit Sicherheit die beiden Japaner Daigo Saito, Takahiro Imamura, der Engländer & Monster Energy Athlet Steve „Baggsy“ Biagioni sowie der Brasilianer Jonatan Neves, aus österreichischer Sicht wird sich Alois Pamper mächtig ins Zeug legen, viele sehen Alois Pamper auch zu den erweiterten Favoritenkreis konnte er doch bereits im Vorjahr mehrmals Top10 Plätze in der Europameisterschaft einfahren.  


Mit neuen TV Verträgen welche sich über 4 Kontinente verteilen sowie namenhaften Sponsoren und Medienpartner  können somit neue Impulse für die Veranstaltungen gewonnen werden.
„Dieses Jahr wird das Beste das der Driftsport jemals gesehen hat“, erklärt KOE Drift Limited Series Promoter Michael Procureur. „Die Drift World Series erreicht 22 Länder auf 5 Kontinente, 2017 wird wieder ein großer Schritt nach vorne sein. Mit mehr Fahrern, mehr Veranstaltungen, mehr Technik, mehr Berichterstattung in den Medien und mehr Zuschauern wird die Drift World Series das ultimative Drifterlebnis werden, wir freuen uns sehr wenn wir am 30.09/01.10 2017 in Österreich Station machen.“


Ticket Vorverkauf für die Drift World & European Series am 30.09/01.10 2017 im PS Racing Center Greinbch gibt es bei allen bekannten Stellen/Shops sowie Online bei ÖTICKET und allen ÖTICKET Partnern oder telefonisch unter 01/96 0 96, für weitere Informationen und die letzten Updates zur Veranstaltung besuch die Website www.drift-greinbach.at


Beginn Samstag (30.09.2017): 10:00Uhr, Einlass ab 09:00 Uhr
Beginn Sonntag  (01.10.2017): 10:00Uhr, Einlass ab 09:00 Uhr


 15419759 1365992510102092 567618420507481355 o
 
 

Bergrallye Testdays 2017 im PS Racing Center Greinbach

Karl werner 2017 test


Am 08.März und 15.März 2017 haben alle Bergrallyefahrer die Möglichkeit Ihre Fahrzeuge auf dem Ring des PS-Racing-Centers in Greinbach zu testen!



Die Strecke steht an diesem Tag ausschließlich den Bergrallye-Autos zur Verfügung !

Alle Bergrallyefahrer erhalten 50%, d.h. der Halbtag kostet Euch nur Euro 50.-

Bitte um Voranmeldung unter Tel.: 0664 / 308 14 40 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mit freundlicher Unterstützung von PS RACING CENTER Greinbach  

 

 

SUPERMOTO-MASTERS am 1./2. Juli 2017 im PS RACING CENTER Greinbach

IMG 4209 Bauer 2017

Nachdem im Jahre 2017 kein Supermoto-ÖM Lauf in Greinbach statt finden wird, der Großteil der SM-Fahrer im PS RACING CENTER Greinbach aber eine Veranstaltung wünschen, haben wir uns entschlossen, das ultimative Supermoto-Event für Jedermann(-frau) zu kreieren, zwanglos und unbürokratisch, genannt „SUPERMOTO-MASTERS“.


Wir bieten eine tolle Strecke (WM-Strecke), großes Fahrerlager mit Stromanschluss und Campingmöglichkeit, beste Infrastruktur mit einem dreistöckigem Hauptgebäude mit sauberen WC´s und Duschen sowie einem Restaurant und einer Grillstation.
Das SUPERMOTO-MASTERS wird am 2. Juli 2017 im PS RACING CENTER Greinbach statt finden mit den Klassen Einsteiger, Semiprofis, über 40-Jährige und die Königsklasse Prestige. Das sensationelle an dieser Veranstaltung ist das Preisgeld, es werden € 3.000.- ausbezahlt und der Eintritt für die Zuschauer ist frei.. Das Aushängeschild dieses Event ist kein geringerer als der amtierende SM-Staatsmeister Rudi Bauer, der für diese Veranstaltung bereits zugesagt hat. Große Namen der Gegenwart als auch der Vergangenheit haben ihr Kommen bereits angekündigt. Mal schauen was die „alten“ Legenden noch so drauf haben.
Für dieses einzigartige Event gibt es zwei Test- und Trainigstage und zwar am 27. Mai und am 1. Juli mit Rudi BAUER als Instruktor. Bei den jeweiligen Trainingstagen ist die Fahrzeit von 08 bis 12Uhr und von 13 bis 18Uhr möglich, „open pit line“.
Weitere Info folgen in Kürze.